de|en

Home
Zur Startseite

Strategie zur effektiven und nachhaltigen Reduzierung verhaltensbedingter Verletzungen

Unser Tätigkeitsbereich ist die Arbeits- und Betriebspsychologie, mit Schwerpunkt der Arbeitssicherheit und Organisationsentwicklung.

Durch gezieltes Training und kompetente Beratung schaffen wir die Voraussetzung für mehr Sicherheit und Effizienz am Arbeitsplatz.

Neue Wege zu sicheren Verhalten

Der Schwerpunkt im Unfallgeschehen liegt mit über 80% im Bereich menschlichen Verhaltens. Mitarbeiter stürzen und stolpern. Sie verletzen sich an Fingern, Händen oder an den Armen. Sie verletzen sich bei Routinetätigkeiten oder nutzen bereitgestellte Körperschutzmittel nicht ausreichend.

Oftmals werden diese Verletzungen als unvermeindbare Einbußen im Gesundheitsbereich, der Produktqualität und der Produktivität hingenommen. Es entstehen hohe Kosten. Diese Kosten lassen sich mit Hilfe unserer Konzeption Neue Wege zu sicherem Verhalten erheblich reduzieren.

Ziel unserer Unternehmensstrategie Neue Wege zu sicherem Verhalten ist:

  • die Schaffung eines aktiven Sicherheitsbewußtseins bei Verantwortlichen und Mitarbeitern
  • die Vermeidung verhaltensbedingter Verletzungen,
  • die Schaffung bewußt sicherer Arbeitsgewohnheiten und damit
  • die Verbesserung von Qualität und Produktivität